Montag, 15. April 2013

Tag 6 nach dem Brand


Heute war ein sehr schwieriger Tag für mich. Die Räumung hat begonnen und dies mit voller Wucht! Ich war heute kurz zweimal beim Haus, aber es ist kaum auszuhalten.  
Man findet immer wieder etwas, irgendwas, wie zum Beispiel dieses Geburtsarmband von Emilia.




Ums Haus geht alles seinen gewohnten Gang, als wäre nichts passiert. Der Bärlauch wächst und die Forsizien blühen.









Und es gibt doch noch kleine Lichtblicke. Wir haben ein Haus, zwar unmöbliert aber es ist eine schöne Bleibe nur wenige Meter von unserem Hause entfernt.
Und wenn ihr in unserer Nähe wohnt und etwas für den Haushalt abzugeben habt meldet euch doch gleich bei mir persönlich, damit ich das alles koordinieren kann. 
Und der zweite Lichtblick sind die Kleider. Eine liebe fast Nachbarin hat gewaschen und gerochen und getrocknet und hat wirklich einige Sachen wieder hingekriegt, darüber freue ich mich natürlich sehr, ein klein wenig Hoffnung, etwas von meinen Sachen wieder zu haben ist in erfüllung gegangen!! Danke!





Kommentare:

  1. Gutes Durchhalten liebe Linda. Ich drück dir die Daumen!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Linda,
    ich verfolge deinen Schicksalsschlag nun schon die letzten 6 Tage. Ich möchte dir einfach nur sagen, dass ich im Gebet bei euch bin und ihr sicher sehr gestärkt aus dieser schweren Zeit hervorgehen werdet.
    Alles Liebe
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. liebe linda, ich drück dich!!!
    ich habe dir eine email geschickt und ich hoffe, daß sie ankommt.
    ganz liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Linda, das war mit Sicherheit einer der schwersten Tage heute für dich. Aber trotz allem scheint es zumindest für ein paar wenige Dinge Hoffnung zu geben.
    Ich denke weiterhin fest an dich.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Och man Linda, das ist einfach nur schrecklich...ich drück Dich.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. *hug* Ich bin sprachlos. Ein ganzes Leben steckt in den Müllsäcken! Das ist unfassbar!

    Ich freu mich auf Donnerstag wenn wir uns treffen!

    Ganz liebe Grüsse und ganz viel Kraft,
    Bärbel

    AntwortenLöschen