Sonntag, 14. April 2013

Tag 5, nach dem Brand



Guten Abend liebe Freunde.
Heute mussten wir noch ein letztes Mal in unser Haus, so wie es jetzt ist. Morgen beginnt die Räumung. Für mich ist es unheimlich schwierig ins Haus, oder schon nur zum Haus zu gehen. Mein Mann war die meiste Zeit alleine drinnen uns hat die Wertsachen raus geholt. Es sieht alles furchtbar aus.
Leider muss Adi Morgen wieder arbeiten und ich muss mich wohl oder übel der Räumungstruppe selber stellen.

Auch Adi weiss wo mein Herzblut hängt und hat meine Maschinchen raus geholt. Leider sind all diejenigen die Plastik haben verbeult und verzogen von der Hitze, die nähen wohl nie mehr normal, aber meine geliebte alte Bernina läuft, wenn ich auch noch nicht weiss wie sie läuft und ob wir sie je einmal frei vom Rauchgruch kriegen. Die Sticki ist futsch, die läuft nicht mehr.
Wir bekommen so viele liebe Hilfsangebote, Mails, Sms und Telefonate. Leider kann ich im Moment nicht mit allen persönlich reden, ich schaffe es einfach noch nicht... Seid mir also nicht böse. 
Liebe Grüsse und hoffentlich bis Morgen.








Kommentare:

  1. Puh...aber weißt du was? Deine Bernina läuft, egal wie und ich finde, das ist ein Grund zur Hoffnung *hug*. Wir denken hier ganz viel an euch und schicken ganz viel Kraft!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. :( Linda, mir fehlen bei sowas leider immer die richtigen und passenden Worte, aber ich bin in Gedanken ständig bei Euch! Fühl Dich gedrückt.

    Ganz liebe Grüße *gib die Hoffnung nicht auf*

    Stephie

    AntwortenLöschen