Sonntag, 16. Juni 2013

Endlich Sommer

und weils richtig heiss wird, müssen Sommerkleidchen in unseren (immer noch sehr leeren) Schrank.

Das Kleidchen ist das Titelmodel aus der aktuellen Ottobre und ist schön schnell genäh und trotzdem macht es was her, oder was meint ihr?

Die Stoffe haben die Mädchen natürlich selber ausgesucht.

Stoffe: Mili: Lillestoff, Geschenke von HIER und Streifen auch ein Geschenk.  Vali: Auch Geschenke.
Schnitt: Ottobre 3/2013, bei Vali 134 und Weite 128, Mili 122 und Weite 116.








Und was ich euch nun auf mehrfachen Wunsch hin auch noch zeige :)

Gosspi und Fabio im Edelweisshemd. Das "Grosse" hat natürlich meine Mum auch selber genäht. Selbst sind die Frauen ;-)

"Zwe subi Giele" wie mein Papi sagt, oder auf Hochdeutsch soviel wie "Zwei tolle Jungs"


Kommentare:

  1. Da sind aber Opa und Enkel stolz.

    Die Kleidchen sehen richtig süß aus.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Die Kleidchen sind ja Zucker an deinen 2 Mädels! Und der Partnerlook passt bei Fabio und seinem Opi perfekt.
    (Noch besser und unbezahlbar: Deine Kids lachen wieder!)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Teile- die Kleider sind echt süß geworden und so wie es aussieht, werden sie ja auch heiß geliebt!
    Und das Foto von Fabio und seinem Grosspi ist großartig! Sehr schick sehen die beiden in ihren Hemden aus und den Papa hat so ein tolles Charaktergesicht, bin ganz hin und weg!
    Ganz liebe Grüße
    Insa

    AntwortenLöschen
  4. liebe linda, es macht spaß zu sehen, wieviel freude du wieder am nähen hast. süße kleidchen sind entstanden und die hemden find ich auch toll, obwohl ich nicht so ein edelweißfan bin.
    mit eurem haus geht es sicher aufwärts?
    jetzt gibt es hier ja auch viele menschen, die ihr hab und gut verloren haben und hilfe brauchen. hoffentlich bekommen sie auch so viel unterstützung.
    liebe grüße elke

    AntwortenLöschen