Mittwoch, 17. Oktober 2012

Wenn man nicht waschen kann...

... weil die doofe Waschmaschine kaputt ist und der Monteur uns eifach sooo lange warten lässt, dann bekommen die Kinder halt anstelle der frisch gewaschenen Kleider einfach NEUE Kleider!

Vor zwei Wochen hat Bärbel ihren Kids diese süsse Ballonhose genäht und die müssen meine Kinder einfach auch haben! Ich stehe ja total auf alles "ballonige" (nicht bei mir!), egal ob Röcke, Jacken, Kleider oder eben Hosen!
Die nächste für Valeria ist auch schon zugeschnitten.
Der Schnitt ist auch total wintertauglich, weil die Hose gefüttert ist.

Unsere ist aus leichtem Feincord und mit Jersey gefüttert. Ich habe die Variante mit den Pintuck Falten vorne genäht, das gefällt mir sehr gut.
Dazu ein einfaches Shirt. Der Halsausschnitt sieht noch nicht so toll aus, das Bündchen sollte sich dann schön einrollen, aber das tut es auch bestimmt, wenn ich dann endlich wieder die Waschmaschine benutzen kann ;)

Stoff: Feincord von Stenzo, Jersey vom Shirt aus meinem Fundus
Schnitt: Hose, Minikrea, Ballonhose, Shirt, Ottobre 4/2012





Kommentare:

  1. Sehr süß Linda, eine zuckersüße Kombi!

    Ganze liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, sihet klasse aus, ich glaube, ich brauch den Schnitt aus *überleg* Toller Stoff dafür :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir super gut Linda. Die gesamte Kombi ist total schön geworden!

    AntwortenLöschen