Sonntag, 7. Oktober 2012

Fleecmantel oder...

...wenn man für vier Knopflöcher 4 Stunden braucht!

Nachdem Emilia Lieblingsmantel nun endgültig viel zu klein war und wir den unter Zettermordio aussortiert haben, musste natürlich ein neuer her.
In der aktuellen Kinderottobre (4/2012) ist ein toller Kuschelmantelschnitt drin.
Ich habe den Mantel hier aus Fleece zugeschnitten und innen (anders als im Schnittmuster vorgesehen) mit Waffeljersey gefüttert. Dieser ist ein Brokenstubenkauf und wohl nicht gerade topmodern. Aber in die Jacke passt er wunderbar und er ist kuschelig weich.

Die Knoplöcher waren ja echt eine Herausforderung. Nicht dass ihr jetzt denkt ich könnte keine Knopflöcher nähen, das geht normalerweise ganz gut. Aber auf Fleece mit Jersey unten dran ging das irgendwie mit meiner alten Maschine nicht... dachte ich. Also hat sich mein Mum meiner erbarmt und die Jacke zu sich genommen... mit ihrer Aurora mit Knopflochautomatik daure dies keine 10 Minuten... ja wenn das so ist!!
Heute früh um 10 kam dann der Anruf, sie übe seit zwei Stunden an den Knoplöchern. *aaaaah* also bin ich zu ihr rüber gegangen und wir haben die nächsten zwei Stunden versucht die doofe Knopflochautomatik zu überlisten. Weil diese nämlich mit zwei unterschiedlichen Schichten Stoff und beide davon noch uneben, ziemlich Mühe hatte.
Zum Schluss haben wir es mit Stickfolie und Avalon ziemlich gut hingekriegt... vielleicht als kleiner Tipp, wenn ihr es nicht alle eh schon wisst ;)

Also alles in allem hat es länger gedauert vier Knopflöcher zu nähen, als die ganze Jacke zu nähen, füttern und noch ein Tutorial zu schreiben ;)

Langer Rede...
Schnitt: Ottobre 4/2012, Gr. 116, Länge 122
Stoffe: Fleece von Buttinette, Waffeljersey aus der Broki, Blumenjersey KBC
Knöpfe: Alja Textil
Stickdateien: kann ich mir nie merken ;)
Elfenmütze: Gratis HIER

Und ich bin total begeistert von der Jacke, sie gefällt mir wirklich extrem gut und Emilia natürlich auch!















Kommentare:

  1. das Mäntelchen ist sehr schön geworden....und die Mütze finde ich mit dem Bündchen genial.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Linda, so ein fröhliches Kleidungsstück! Den Schnitt schau ich mir auch mal näher an. - Waffeljersey ist so schön, jetzt merk ich erst, dass es den gar nicht mehr gibt. Und ihr Schweizer mit eurer Broki seid zu beneiden ;-)
    Liebe Grüße an euch & meinen geliebten See!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Astrid! Ich glaube auch dass man Waffeljersey wohl nicht mehr kaufen kann... aber wer weiss, irgendwann kommst der vielleicht wieder und dann kann ich mit meinen 5m auftrumpfen :D

      Löschen
  3. Wow, Du bist beim Klamottennähen da angekommen, wo ich mir irgendwann mal erhoffe! ;)

    Lieben Dank für Deine Anfrage bzgl. der Nähmaschine. Nein, gibt es bisher noch nicht zum Verkauf... Ich denke darüber nach, aber wüßte noch nicht, wie ich daraus eine Serie machen sollte...

    Einzeldateien zu verkaufen lohnt sich für mich nämlich komplett überhaupt nicht. Mir ist absolut schleierhaft, wie einige 1-Euro-Stickdateien verkaufen können. Gewinn: 66 Cent - und das für bestimmt 15 Minuten Aufwand (Rechnung schreiben, Geldeingang überprüfen, Kundenservice, etc.)...

    Von den Probestickerinnen waren ja ganz coole Ideen dabei, mal schaun, was ich davon umsetzen kann und werde! :)

    Aber wenn Du sie jetzt schon unbedingt haben möchtest, vielleicht hast Du Lust auf einen Tausch? ;) Vielleicht fällt uns da was ein...

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen