Dienstag, 16. Oktober 2012

Kuschelmuschel Winterpyjama

Emilia liebt ja Pyjamas mit Fuss. Deshalb hier einen etwas abgeänderten Pyjama aus der Ottobre 4/2012 (habe ich schon gesagt dass diese zu meinem Lieblingsheft mutiert?)
Es ist das stark abgeänderte Modell 17 mit dem schrägen Reissverschluss und Kapuze.
Ich habe den Reissverschluss mittig angelegt, weil wenn der quer übers Bein geht, dann zieht sich Emilia beim Toilettengang komplett aus und der Pyjama liegt danach verdreht am Boden ;) Zudem natürlich ohne Kapuze und eben mit unseren Lieblings Kuschelfüsschen zum umklappen, damit es auch schön warm bleibt. ( Selfmade)

Für die etwas unstimmige Stoffkombi bin ich komplett unschuldig! Emilia hat sich diese zwei Stoffe ausgesucht und war unter keinen Umständen davon ab zu bringen. Wahrscheinlich treffe ich das nächste Mal wieder eine Vorauswahl und lass sie nicht einfach so an den Stoffschrank.

Schnitt: Ottobre 4/2012, Modell 17
Stoff: Interlock, Hamburger Liebe und Jaenas World





Kommentare:

  1. Hey Linda,

    mir gefällt die Stoffauswahl, ich finde das paßt gut zusammen.
    Verräts Du den Trick Deiner Füßlinge?

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, den Füßlingtrick wüsste ich auch gern :) Ich glaube ich guck mir den Overall jetzt nochmal mit anderen Augen an. Sehr schön geworden! (Und besser frau hört auf so kleine Diven in Sachen Stoffwahl, sonst bleibt das Teil im Schrank. Können schon 3jährige supergut *hihi*)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Linda,
    ich finde der Schlafi sieht super aus. Kannst du bitte etwas mehr zu den Füßlingen schreiben, würde mich total interessieren. So etwas wäre hier auch angebracht. Danke!
    Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Esther, ich werde in den nächsten Tagen etwas dazu bloggen mit Bildern

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Bin bei der Suche nach einem Einteiler fürs Tochterkind auf deinen Blog gestoßen und der Schlafi ist toll! Gibst du mir einen Tipp, wie man den Reißverschluss mittig anlegt? Kann mir das nicht so recht vorstellen. Vielen Dank und VG.
    Seltsameslicht.

    AntwortenLöschen