Donnerstag, 11. Oktober 2012

Langsam füllt sich Valerias Schrank

 Das Kind wächst wirklich wie Unkraut. Deshalb mussten einfach ein paar neue Teile in den Schrank. Als nächstes nehme ich mir wirklich ganz ferst vor ein paar Basic Teile für Valeria zu nähen, Jeanshosen und ein paar Langarmshirts. Mal schauen ob ich das schaffe ;)

Also hier die drei Teile für Valeria in Gr. 134 aus der aktuellen Ottobre Kinderottobre 4/2012. ich merke gerade dass dieses Heft echt viele tolle Schnitte hat für uns. Ich glaube ich habe noch nie aus einem Heft so viele Teile genäht wie aus diesem und es sind noch mindestens fünf Schnitte dabei die ich noch machen will.
Bei der Tunika habe ich dies viereckigen Teile an den Seiten eifach rund durchgenäht, das gefällt mir besser, zuvor standen die so extrem ab und es sah irgendwie so "Clownmässig" aus. Ich habe die Variante mit den Pintuck Falten genäht. Mir gefällt dies ausserordentlich gut!!
Das Raglanshirt ist eine B Variante, das heisst dass es für schmale Girls ist. Leider hat es nur immer sehr sehr wenige schmale Schnitte in den Ottobre Heften. Dieser ist ein perfekter Basicschnitt für Valeria.
Die Leggins ist wieder das selbst gebastelte SM, das ich schon oft genäht habe. Die Länge muss ich wohl beim nächsten Mal etwas anpassen, ansonsten passt sie noch einwandfrei.

Und endlich ist es kalt genug und Valeria kann wieder ihre geliebten UGG's tragen!










Kommentare:

  1. Oh, das ist hübsch, muss ich doch gleich mal in der Ottobre schauen.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen
  2. Zwei tolle Shirts! In der Ottobre sind wirklich schöne Schnitte drin, vorallem auch für größere Kinder.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr niedliches Gesamtoutfit. Besonders gut gefällt mir das Shirt mit den Falten vorn. Vielleicht sollte ich auch endlich mal einen Blick in die Ottobre werfen. Bisher scheue ich mich etwas, weil ich nicht sicher bin, ob ich mit den Anleitungen klar komme.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen