Samstag, 16. Juni 2012

Romantische Rosen

Für einen süssen Täufling!

Diese vier Teile habe ich im Auftrag für eine liebe Freundin sehr gerne erledigt!

Der Stoff ist eine wunderbar romantische Popeline von Hilde mit den dazu passenden Punkten.

Die Schnitte für die Kombi haben wir in verschiedenen Heften zusammengesucht und meine Freundin durfte dann ganz frei wählen was ihr gefiel :)

Ich habe das erste Kleid in der Art genäht und es war schon eine echte Herausforderung. Aber es hat wirklich Spass gemacht war zum Schluss viel einfacher zu nähen als ich gedacht habe. Alles in allem hat mir an den vier Teilen keines wirklich viel Schwierigkeiten bereitet. Natürlich muss man sich für all die Falten und Details einfach viel Zeit nehmen.
Bei der eckigen Passe hatte ich etwas Bedenken und habe zuerst einmal an Reststücken geübt, bevor ich mich am Kleid zu schaffen machte. Aber auch das war halb so schlimm!

Schnitte:
Kleid: Ottobre 1/2010
Hosen und Bloomer: 3/2009
Häubchen: 3/2006

Das tolle war, dass das Häubchen von 2006 ganz genau zum Kleid von 2010 passte, weil es auch drei eingenähte Falten hat... schon gut wenn man viiiiiiele Hefte auf dem Stapel hat :D

Die Farbe passt wunderbar zu den Augen der Kleinen, das könnt ihr hier leider nicht sehen und bleibt den Gästen an der Taufe vorbehalten :D










Kommentare:

  1. Sehr hübsch und sehr süß. Hast du ganz toll genäht. Die Stoffe sind aber auch ein Traum.

    Da wird der Täufling sicher viele Komplimente bekommen.

    Liebste Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist echt wunder-wunderschön geworden! So viele tolle Details! Und dein neuer Blogheader gefällt mir auch :-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Das hast Du echt toll genäht! Deine Kleid gefällt mir auch sehr gut!

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Wie goldig und die Mütze dazu.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Kombi, gefällt mir prima! Und wunderschöne Stoffe hast du verwendet, klasse!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen