Samstag, 10. November 2012

Alte Strickmaschine, moderne Maschen

Meine Mum und ich haben eine alte "Satrap Familia" hervorgekramt und das weiche Alpaca-Silk Lace Garn verstrickt. Eigentlich wollte ich daraus einen Lace Schal stricken, aber da ich keine gefühlten 1000 TV-Abende zur Verfügung habe um zu stricken, ist der Schal jetzt halt nur rechts gestrickt und dafür aufwändig umhäckelt.
Das stricken hat, nachdem meine Mum und ich wieder wussten wie es geht, lediglich 1h gedauert. Das umhäckeln hat drei Abende in Anspruch genommen :-O
Aber das Resultat kann sich sehen und fühlen lassen!!

Kommentare:

  1. Liebe Linda, so eine alte maschine habe ich auch noch auf dem Zwischenboden in meinem Nähzimmerchen. habe damals unendlich viele Pullöverchen für meine Tochter gestrickt & dann bestickt, was sehr viel spaß gemacht hat... Ob ich es auch mal wieder versuche?
    Was machen die Berge? Tragen Stockhorn & Niesen schon eine weiße Kappe? Hab schon lange nicht mehr geschaut...
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dein Schal ist superschön geworden! Mir gefällt das total gut mit der Häkelborte ;o)
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen