Dienstag, 27. Januar 2015

Die Sonnenjacke

Irgendwie hatte ich plötzlich die Idee eine Häkeljacke für Mili zu häkeln. Weiss gar nicht wieso, weil so gut kann ich eigentlich gar nicht häkeln. Beziehungsweise habe ich bisher nicht wirklich viel gehäkelt. Naja, aber Stäbchen, feste Maschen und Luftmaschen in die richtige Reihenfolge anordnen kann ja nicht so schwer sein oder??

Also ersteinmal los gegooglet, eine Anleitung  gefunden und Wolle gekauft.
Aber das mit der Wolle und meinen Ansichten zu Farbkombinationen und so... das ist so ne Sache bei Mili. Ich kam also mit der nach meiner Meinung sehr harmonischen Farbwahl nachhause. Es wäre ja nicht so dass ich dazu nur 2 Minuten gebraucht hätte... nöööö, ich habe Stuuuuuuuunden bei meiner 'LieblingsWolleDealerin' im 'Deko Punkt'  verbracht, 1000x umentschieden, Unsicherheiten vergewischt und und und...
Ich zeige die Wolle Zuhause auch gleich. Mili schaut sich die Farben an: 'hmmm ja, die gefallen mir, schöne Farben. Eine Jacke?... darf ich die Anleitung sehen?'
Klar!
Sie schaut sich die Bilder eine Mikrosekunde an und meint: 'Mama, das ist eine Sonnenjacke, warum nimmst du nicht einfach Gelb, Orange und Rot?'

ÄÄÄÄÄH, ja, wieso nehme ich nicht einfach Gelb, Orange und Rot? Sonnenjacke, klar... was denke ich überhaupt nach!

Nun, da die Jacke leider eher etwas knapp ist muss ich sowieso eine Zweite machen! Die Anleitung ist bis Gr. 116. Mili trägt 128. Ich habe es einfach etwas vergrössert, das geht auch ganz einfach, denn wenn man das Prinzip einmal begriffen hat, dann kann man diese Art von Jacken in allen Grössen machen. Aber leider ist es dennoch etwas knapp geworden.
Also, Gelb, Orange und Rot. Und merke: nimm einfach das Kind mit zum Einkaufen!

Die Anleitung ist manchmal etwas komisch. Ich musste mir sehr viele Sachen dazu denken und gerade bei den Ärmeln hatte ich total Mühe, weil da keinerlei Maschenangaben dazu sind. Ich habe den ersten Ärmel erst beim vierten Anlauf 'richtig' hingekriegt in der Weite, weil ich immer zuviel Maschen aufgenommen hatte. Die Anleitung ist manchmal etwas  verwirrend. ;-)
Aber mit ein bisschen mitdenken ist die Anleitung wirklich gut und wie gesagt, wenn man das Prinzip mal begriffen hat, gehts ganz gut. :)

Dazu musste dann ein unifarbenes Shirt her für drunter. Wir haben keine Unifarbenen Shirts, echt nicht!

So und jetzt ab zum Crea Dienstag!


Shirt:
Stoff: Lillestoff Uni gibts im Shop: Lindala.ch
Schnitt: Ottobre 4/2012
Stickerei: Spitzenwerk von Zaubermache

Die Charms zum verzieren z.B. an Säumen gibt es auch in vielen Varianten im Shop: Charms

Jacke:
Muster: Häkelweste Jilian
Wolle: Schulana Filini Merino, vom Deko Punkt in Thun/Lerchenfeld.










Kommentare:

  1. Liebe Lindala,
    deine "Sonnenjacke" ist wunderschön geworden!!! Was kommt als Nächstes? Eine Sonnenjacke in gelb-orange-rot oder hast du noch Lust bei der Häkeldecke 2015 mitzumachen? Bis Ende Januar könntest du noch einsteigen.
    Viele liebe Grüße in die Schweiz,
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen