Donnerstag, 16. Januar 2014

Wofür hat man in einem Schnittmuster Materialangaben?

Damit man weiss welche Materialen man benutzen soll und wofür das Schnittmuster ausgelegt ist :)

Weiss ich ja!
Aber ich dachte ich möchte eben genau dieses Schnittmuster aus dem Viskosejersey nähen! Auch wenn das Schnittmuster für Baumwollstoffe gedacht ist. Das und kein Anderes. Und Frau kriegt das ja auch hin oder?
Man nimmt das Muster einfach eine Grösse kleiner und wenn die Ärmel dann zu weit sind kann man sie ja abnähen. Genau, so muss es passen.

Tut es aber nicht ;)
Also habe ich nach einem kräftigen Wurf in die Ecke meine Mum angerufen und sie hat das Ganze mit mir abgesteckt und zurechtgebogen und jetzt gefällt es mir sehr gut!
Da ich das Oberteil nicht gefüttert habe, ist innen am Kragen ein Beleg angenäht.
Ein zweites Kleid werde ich noch nähen, aber aus fester Baumwolle... man lernt ja.

Schnitt: Butterick 5951
Stoffe: Viskosejersey von KBC







Kommentare:

  1. Trotz aller Schwierigkeiten ist das Kleid sehr schön geworden und steht Dir richtig gut!

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  2. Ech finde au, dass der das Chleid superguet stoht!!! Und super passend met dere Hose/Strumpfi. Esch toll usecho!!! ;o)
    Ganz es liebs Grüessli us em Kanton Zug
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, hätte auch mir passieen können ;-) Aber toll gemacht, Problem gelöst, steht dir gut, auf zum nächsten ;-)

    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Ach Linda, der Stoff ist wie gemacht für diesen Schnitt... die Mühe hat sich gelohnt!
    Ich will unbedingt auch mal zu Kbc!!!

    Herzlichen Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  5. Kein Wunder, wolltest du unbedingt dieses Stöffchen für dieses Kleid verwenden, es kommt so nämlich wunderbar zur Geltung...und wie immer hat sich all deine Mühe gelohnt.

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus!
    Ganz liebe Grüße von der anderen Linda

    AntwortenLöschen